Der Schutz Ihrer Daten ist unser Anliegen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten (im folgenden: p.-Daten) sicher fühlen. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist für uns nicht nur Maßgabe, sondern eine Selbstverständlichkeit.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.


Personenbezogene Daten (p.-Daten)

P.-Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Website ist es nicht erforderlich, dass Sie p.-Daten preisgeben. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir Ihnen die gewünschten Informationen, bestellte Waren, die Beantwortung individueller Fragen sowie Dienstleistungen erbringen können.

Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen und ggf. Daten, die wir automatisch beim Besuch unserer Internetseiten erheben (z.B. Ihre IP-Adresse und die Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten, des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen der herunter geladener Dateien etc.).

Sofern Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung unserer Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung dieser p.-Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der von Ihnen nachgefragten Leistungen und zur Wahrung unserer eigenen berechtigten Geschäftsinteressen.


Zweckbestimmung der Personenbezogenen Daten (p.-Daten)

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten p.-Daten verwenden wir im Allgemeinen um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Beziehungen zu unseren Klienten und Mandanten kann es außerdem erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese p.-Daten verwenden, um Sie über Leistungsangebote oder Neuigkeiten zu informieren oder um Online-Umfragen durchzuführen, damit wir den Aufgaben und Anforderungen unserer Kundschaft besser gerecht werden können.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre p.-Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen. Bitte geben Sie uns einfach Bescheid (siehe weiter unten unter "Auskunfts- und Widerspruchsrecht").

Grundsätzlich werden wir Ihre p.-Daten aber weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten!


Zweckgebundene Verwendung der Personenbezogenen Daten (p.-Daten)

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten p.-Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen! Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Erhebungen von p.-Daten sowie deren Übermittlung an Auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verpflichtet.


Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend daran angepasst.


Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen und/oder gesetzlichen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.


Links zu anderen Webseiten

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Website angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen zu Ihrer Sicherheit.


Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an

ALCARO Invest GmbH | Habsburgerring 2 | 50674 Köln

oder senden Sie uns eine E-Mail an info[at]alcaro.de.

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an die gleiche Adresse bzw. senden Sie uns ebenfalls eine E-Mail.